+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Museum

Das Museum der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau besteht seit 1999 und wird von den Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung gepflegt und stets erweitert. Es befindet sich im alten Feuerwehrdepot in der Grabowstraße 50.

 

 

Öffnungszeiten:

  • jeweils erster Samstag des Monats
  • 13 bis 17 Uhr


Eintritt:

  • kostenlos

 

Neben historischen Dokumenten und Gruppenbildern der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau, gibt es eine Kutsche von 1892, sowie verschiedene Feuerwehranhänger zu bewundern. Weiteres Highlight ist der noch im Originalzustand erhaltene Barkas B1000, welcher einst in der Feuerwehr Seelübbe seinen Dienst tat.

 

 

Die Exponate veschiedenener Epochen, teilweise von harten Einsätzen gezeichnet, zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise die Entwicklung im Feuerlöschwesen auf. Ergänzt wird der Museumsbesuch durch ein Gespräch mit den Kameraden, die das Museum betreuen: Sie schrieben selbst ein Stück Feuerwehrgeschichte und geben so manche Anekdote aus ihrer jahrzehntelangen Feuerwehrtätigkeit gern an die Besucher weiter.

 

 

Nicht nur die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten: Für die kleinen Besucher gibt es verschiedene Modelle zu bestaunen, die Einsätze der Feuerwehr nachstellen.

 

Die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Prenzlau freuen sich auf Ihren Besuch!