BannerbildBannerbild
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

02.01.2021 - angebranntes Essen

Um 13.24 Uhr wurden wir in die Heinrich-Heine-Straße gerufen. Dort sollte es laut ersten Meldungen in einem Mehrfamilienhaus zu einer starken Rauchentwicklung gekommen sein.

Nach Ankunf am Einsatzort bestätigte sich diese Meldung. In einer der Wohnungen vergaß der Mieter einen Kochtopf auf dem Herd. In der Folge gab es eine starke Rauchentwicklung.

Da der Topf bereits vom Herd genommen wurde, kontrollierten wir lediglich den betroffenen Bereich und lüfteten die Wohnung.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

 

Beteiligte Fahrzeuge: TLF 16/25, TLK 32

 

Kräfte im Einsatz: 9

Wenn es brennt:

1. Notruf absetzen

2. Die Leitstelle alarmiert

3. Ausrücken der Feuerwehr

 

Ausführliche Informationen!

eurobos_banner

wohnbau