BannerbildBannerbild
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

23.10.2019 - Verkehrsunfall Schwedter Straße

Um 14.43 Uhr wurden wir in die Schwedter Straße gerufen. Dort sollte sich laut Meldung der Leitstelle auf der Höhe der Bundeswehrkaserne ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet haben.

Nach Ankunft am Einsatzort bestätigte sich diese Meldung.

Ein PKW lag auf dem Dach. Zwei verletzte Personen wurden bereits durch die Mitarbeiter der Uckermärkischen Rettungsdienstgesellschaft mbH medizinisch versorgt. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs blieb unverletzt.

 

Mittels der Seilwinde unseres Hilfeleistungslöschfahrzeugs richteten wir den PKW auf und schoben ihn an die Seite.

Das zweite Fahrzeug wurde mit der Untertsützung der Bundeswehr mittels einem Lastenkran von der Fahrbahn gezogen.

 

Anschließend bindeten wir die auslaufenden Betriebsstoffe, reinigten die Fahrbahn und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

 

Beteiligte Fahrzeuge: TLF 16/25, HLF 20/20

 

Kräfte im Einsatz: 14

 

Den Bericht des Nordkuriers findet Ihr hier -->

Wenn es brennt:

1. Notruf absetzen

2. Die Leitstelle alarmiert

3. Ausrücken der Feuerwehr

 

Ausführliche Informationen!

eurobos_banner

wohnbau