+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

12.12.2018 - brennendes Adventsgesteck

Um 01.38 Uhr wurden wir in die Rosa-Luxemburg-Straße gerufen. Dort sollte es nach ersten Meldungen in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Küche brennen.

Nach nkunft am Einsatzort konnten wir schon die Warntöne des Rauchmelders wahrnehmen. Durch diese wurden auch andere Bewohner des Hauses geweckt und alarmierten daraufhin über die 112 die Feuerwehr.

Umgehend öffneten wir Tür und stellten fest, dass die Wohnung komplett verraucht war, jedoch glücklicherweise niemand in der Wohnung war.

Der Brand wurde durch ein brennendes Adventsgesteck in der Küche ausgelöst.

Dieses löschten wir umgehend. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Beteiligte Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25, HLF 20/20, TLK 32

Kräfte im Einsatz: 19

 

!Rauchmelder retten Leben!