+++  20.05.2019 LKW-Unfall BAB 20  +++     
Link verschicken   Drucken
 

25.07.2017 - Kondensator einer Deckenleuchte verursacht Großeinsatz

Um 11.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Prenzlau zum Sparkassen-Center in den Georg-Dreke-Ring gerufen.

Dort löste kurz vor dem Beginn von Wartungsarbeiten die Brandmeldeanlage aus. Bei Eintreffen am Einsatzort wurden die Einsatzkräfte bereits von einem Techniker erwartet. Dieser meldete tatsächlich einen Brand im ersten Obergeschoss, vermutlich in der Zwischendecke.

Nach einer Kontrolle des betroffenen Bereichs, mittels Wärmebildkamera, konnte zunächst keine Feststellung gemacht werden. Jedoch war der Raum stark verraucht. Daraufhin wurden unsererseits Befragungen der Mitarbeiter durchgeführt. Diese ergaben, dass der dichte Rauch aus einer der Deckenleuchten gedrungen ist. Eine Kontrolle dieses Bereiches ergab, dass der Kondensator der Deckenleuchte durchgebrannt war. Somit musste nur der Raum gelüftet werden. Der Einsatz konnte daraufhin beendet werden.

 

Auch hier ist wieder lobend zu erwähnen, dass sich nach Ankunft am Einsatzort, bereits der größte Teil an Besuchern des Centers auf dem Sammelplatz befunden haben.

 

Beteiligte Fahrzeuge: TLF 16/25, HLF 20/20