+++  19.06.2019 Brand eines PKW´s  +++     
     +++  17.06.2019 Verkehrsunfall im Neustädter Damm  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Verhindern Sie das Entstehen von Waldbränden!

In der Darstellung sehen Sie die aktuelle Waldbrandwarnstufe für den Landkreis Uckermark. Die Grafik wird täglich um etwa 16:00 aktualisiert.

 

Was können Sie tun?

Die meisten Waldbrände werden von den Menschen ausgelöst. Zu den Ursachen zählen beispielsweise achtlos weggeworfene Zigaretten oder das Grillen zu nah am oder gar im Wald.


Beachten Sie daher bitte folgendes:

  • Werfen Sie keine Zigaretten achtlos aus dem Auto und Rauchen Sie nicht im Wald!
  • Halten Sie mindestens 50m Sicherheitsabstand zum Wald ein, wenn Sie grillen oder ein Lagerfeuer entzünden wollen (§23 LWaldG)!
  • Befahren Sie den Wald nicht mit Ihrem Kfz und halten Sie die Zufahrten zu Wäldern stets frei (§16 LWaldG)!
  • Parken Sie Ihr Fahrzeug nur auf befestigten Parkplätzen - der heiße Katalysator könnte sonst einen Brand entfachen!
  • Ab Waldbrandwarnstufe III dürfen Besucher des Waldes die Wege nicht mehr verlassen!
  • Bei Waldbrandwarnstufe IV kann das Betreten des Waldes verboten werden. Zudem gilt auf Parkplätzen in und an Wäldern ein Parkverbot!


Gesetzlich geregelt sind alle genannten Fakten im Waldgesetz (LWaldG) des Landes Brandenburg. Ordnungswidrigkeiten können nach §37 LWaldG mit bis zu 100.000 Euro Geldbuße bestraft werden.

 

Entdecken Sie einen Entstehungsbrand, so zögern Sie nicht, die Feuerwehr zu alarmieren!