Verkehrsunfall L 25

Um 15.50 Uhr wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Güstow zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Güstow und Schönermark gerufen.
Laut ersten Meldungen sollte sich dort auf der Landstraße ein PKW überschlagen haben. Weiterhin wurden uns 5 verletzte Personen gemeldet.
Nach Ankunft am Einsatzort bestätigte sich leider diese Meldung.
Ein PKW lag völlig zerstört auf dem Dach. 4 Personen, darunter 3 Kinder konnten bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Die 5te Person mussten wir mit schweren hydraulischem Rettungsgerät frei schneiden, da sie eingeklemmt war.

Zusätzlich richteten wir noch zwei Hubschrauber-Landeplätze ein.
Sowohl die Zusammenarbeit mit dem bodengebundenen als auch mit dem luftgebundenen Rettungsdienst klappte hervorragend. Danke an alle

Kein alltäglicher Einsatz für alle beteiligten Einsatzkräfte

Wir wünschen allen verletzten Personen eine schnelle Genesung Alles Gute
 

Beteiligte Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25, HLF 20/20, Ortsfeuerwehr Güstow

Kräfte im Einsatz: 16 + Ortsfeuerwehr

 

Den Bericht des Nordkuriers dazu findet Ihr hier -->