Einsatz: Wasserrohrbruch Heinrich-Heine-Straße

Um 02.50 Uhr wurden wir zu einem Wasserrohrbruch in die Heinrich-Heine-Straße gerufen. Bei Ankunft am Mehrfamilienhaus hörten wir bereits das Rauschen des austretenden Wassers. Der Keller des Hauses stand bereits mehrere Zentimeter unter Wasser.

Wir stellten die Wasserzufuhr ab und pumpten, soweit es uns möglich war, den Keller aus.

Der verständigte Havariedienst übernahm dann die weiteren Maßnahmen.

 

Beteiligte Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25

 

Kräfte im Einsatz: 7